Wir verbinden Tradition und Moderne

Die Spedition Peter Janssen ist das älteste Transportunternehmen in Ostfriesland. Unsere Erfolgsgeschichte begann bereits im Jahr 1872, als der Gründer Peter Janssen sich vertraglich verpflichtete, für die königlich-preußische Eisenbahn als Rollfuhrunternehmer zu arbeiten.

Bis zu 30 Mitarbeiter und 32 Pferde sorgten für einen reibungslosen Transport von Gütern aller Art zwischen Emden und Norden, aber auch durch ganz Ostfriesland bis hin nach Oldenburg. Ein weiteres Standbein waren die sogenannten Luxusfahrten, etwa für Brautleute und Schützenpaare sowie ein Taxi-Service für Reisende, Landräte, Bürgermeister etc.

Mit der Anschaffung des ersten Kraftfahrzeugs mussten die Pferdegespanne nach und nach den motorisierten “Kollegen” weichen. Unsere Fahrzeugflotte, mit der wir heute Ihre Waren durch die ganze Republik befördern, wurde über die Jahrzehnte immer wieder modernisiert – vom Sprinter bis zum 40-Tonner verfügen wir über einen Fuhrpark, der alle Kundenwünsche bedient.

Im September 1994 hieß es, Abschied nehmen vom alten Standort Sielstraße. Im Norder Industrie- und Gewerbepark Leegemoor verfügen wir nunmehr über 7.000 m² Betriebsfläche inkl. einem 1.000 m² großen Speditionslager mit einer 50 Meter langen, überdachten Umschlagsrampe. Somit haben alle Fahrzeuge reichlich Platz zum Rangieren, können höhengleich und unabhängig von der Witterung andocken und bequem mit modernster Flurförderfahrzeugtechnik be- oder entladen werden. Ebenfalls innerhalb der Halle bestehen Möglichkeiten, sowohl temperaturgeführte Waren zu bearbeiten als auch empfindliche Produkte in Kühl- und Tiefkühlzellen zwischen zu lagern. Unser Büro- und Verwaltungsgebäude ist mitgewachsen und 2013 fertiggestellt worden. Es verfügt vollständig über computergestützte Arbeitsplätze, die uns eine schnelle und problemlose Abwicklung unserer Aufträge.

Wir haben den Anspruch, unsere lange Firmentradition und den sich ständig wandelnden Fortschritt in unseren Dienstleistungen zu vereinen – immer zum Vorteil unserer Kunden.

Nach den Betriebserweiterung in 2007 und 2012 ist unsere Umschlags- und Lagerfläche auf mittlerweile 19500 qm angewachsen. Die gesamte Fläche ist gepflastert und somit uneingeschränkt zu befahren.

Auch der Umschlag und die Zwischenlagerung von Baustoffen innerhalb der Bausaison ( Oktober – Mai ) für alle ostfriesischen Inseln ist  durch die Erweiterung der Flächen und den Einsatz von modernsten Flurförderfahrzeugen durch uns sehr vorangetrieben worden und hat sich zu einem festen Bestandteil unserer Logistikleistungen entwickelt, der von unserer Kundschaft gerne angenommen wird.