An unsere Lieferantinnen/Lieferanten                                                                                                                                                                                          Norden, 18.11.2021

Maßnahmen zum höchstmöglichen Infektionsschutz des Corona-Virus Ihrer und unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Sehr geehrte Damen und Herren,

sehr geehrte Lieferantinnen und Lieferanten, 

Bundesweit steigen die Corona Infektionszahlen besorgniserregend schnell, aus diesem Grund kommen wir unsrer Fürsorgepflicht gegenüber unseren Mitarbeitern und Lieferanten insofern nach, als dass wir folgende Maßnahmen ab sofort wieder implementieren:

  • Mit Betreten unseres Betriebsgeländes besteht Maskenpflicht, mindestens eine medizinische Mundschutzmaske, besser eine FFP2 Maske
  • Betriebsfremden ist es untersagt unsere Büroräume sowie die Umschlagshalle zu betreten
  • die Übergabe der angelieferten Waren und Frachtpapieren findet nur noch im Außenbereich auf der Rampe statt
  • ein Mindestabstand von 1,50m untereinander ist unbedingt einzuhalten
  • Die Abfertigung der Frachtpapiere erfolgt ausschließlich durch unser Personal

    Mit diesen für uns alle nicht angenehmen Vorkehrungen wird es sicherlich zu Verzögerungen in der Abfertigung kommen, wobei wir selbstverständlich alles dafür tun werden, dass die Wartezeit möglichst gering bleibt.

    Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen, dass wir diese, für uns alle noch nie dagewesene Situation, so schnell wie möglich gesund überstehen. 

    Mit freundlichen Grüßen 

    Georg Fischer